Diese Region blickt auf eine 1000jährige Kulturgeschichte zurück und ist die Wiege Sachsens. Tauchen Sie ein in eine ganz besondere Welt. In eine Welt sanfter Hügel, stiller Täler, weitläufiger Flussufer, romantischer Weinberge und monumentalen Bauten.

Geprägt wurde Moritzburg durch das Jagdschloss, das vom Kurfürsten Moritz des Herscherhauses Wettin errichtet wurde. Besonders empfehlenswert sind der Monströsenaal und das Gästezimmer mit kostbaren Lederwandbespannungen und Schmuckelementen, die Schlosskapelle und der Speisesaal. Zum Schloss gehören die Fischteiche, die ausgedehnten Parkanlagen mit dem Fasanenschlösschen und das 40 ha große Wildgehege.

Meißen ist die Prozellanstadt in Europa und bietet ein mittelalterliches Ensemble mit Albrechtsburg, Dom, den kleinen Gasen rund um den Markt mit Geschäften. Cafes und Weinkellern. Hier wird der Einkaufsbummel zum Erlebnis.

Dresden bietet Kultur pur: 17 Theater, 30 Museen und 15 Galerien. Eine Panorama-City-Bustour verschafft Ihnen ein Gesamtbild dieser in Deutschland einmaligen Ballung an Sehenswürdigkeiten und eine ergänzende Raddampferfahrt Elbe auf- und abwärts runden Ihre Eindrücke ab.

 

       

4 komfortabel eingerichtete Ferienwohnungen in der Residenz Schlossgalerie mit 1-2 separaten Schlafräumen bieten großzügig Platz für bis zu 6 Personen. Alle Ferienwohnungen verfügen über einen gemütlichen Wohnraum, z.T. mit Doppelbettcouch, SAT-TV und eine komplett eingerichtete Küchenzeile, überwiegend mit Balkon/Terrasse.

Die Residenz liegt besonders ruhig, nur 3 Gehminuten von der Bushaltestelle entfernt, von der Sie mit dem Bus im Stundentakt direkt nach Dresden gelangen. 

Ortsbeschreibung:

In unmittelbarer Nähe des Jagdschlosses (300 m) und im Ortszentrum mit umfangreichen Einkaufsmöglichkeiten gelegen, befinden sich die Ferienwohnungen „Schlossgalerie“ in verkehrsgünstiger Lage. Nur 4 km zur Autobahn, nur 8 km mit dem PKW oder Bus nach Dresden (50 m zur Bushaltestelle; 300 m zur Schmalspurbahn).