Das JUWEL-Feriendorf Gartow liegt nur wenige Schritte vom etwa 64 ha großen See entfernt.

Nur die in den Ort führende Straße liegt zwischen Dorf und See.

 

Dort können Sie am Naturstrand oder - am gegenüber liegenden Ufer - Sandstrand nach herzenslust baden, schwimmen, surfen und angeln. Sie finden einen Verleih für Ruder-, Segel- und Elektroboote; einen Abenteuerspielplatz und jedermann zugängliche überdachte Grillplätze.

Gartow am See

Der Luftkurtort Gartow am See liegt etwa 120 km elbaufwärts von Hamburg im idyllischen Naturpark Elbtalaue. In Gartow scheint die Zeit stehen geblieben zu sein - Romatik pur. Die Elbtalaue mit ihren stillen Nebenarmen der Elbe ist in wenigen Minuten mit dem Fahrrad erreichbar - Fahrradverleih an der Rezeption.

Das JUWEL-Feriendorf Gartow liegt nur wenige Schritte vom etwa 64 ha grossen See entfernt. Nur die in den Ort führende Straße liegt zwischen Dorf und See.

Dort können Sie am Naturstrand oder - am gegenüber liegenden Ufer - Sandstrand nach herzenslust baden, schwimmen, angeln. Sie finden einen Verleih für Ruder-, Segel- und Elektroboote; einen Abenteuerspielplatz und jedermann zugängliche überdachte Grillplätze. Neben dem Feriendorf gibt es Tennisplätze, Spiel- und Bolzplatz, Minigolf und - nicht zuletzt - das großzügige Freizeit- und Erlebnisbad, die Wendland-Therme mit ihrer Riesenrutsche, den Wasserfontänen, Gegenstromanlage und einem Thermalsole-Becken - gut für die Gesundheit.

Alle Einkaufsmöglichkeiten im Ort.

Im Ort Gartow und der Umgebung gibt es interessante, auch preisgünstige, Gastronomie, einen Reitstall mit Mietboxen, ein Wildschweingatter und vieles mehr zu entdecken.

Vergessen Sie bei soviel Abwechslung nicht die wunderschöne Umgebung mit romantischen alten Orten und Dörfern, den Rundlingsdörfern des Wendlandes.

Auch für Ausflüge nach Hamburg mit seinem Hafen, in die Lüneburger Heide oder nach Mecklenburg mit der Landeshauptstadt Schwerin ist Gartow am See der ideale Standort. Ein Urlaub reicht nicht aus, alles zu erleben.

Ortsbeschreibung:

Der Luftkurtort Gartow am See liegt etwa 120 km elbaufwärts von Hamburg im Naturpark Elbtalaue - zwischen Lüneburger Heide und Elbufer.

In Gartow scheint die Zeit stehen geblieben zu sein - Romatik pur.

Die Elbtalaue mit ihren stillen Nebenarmen der Elbe ist in wenigen Minuten mit dem Fahrrad erreichbar - Fahrradverleih an der Rezeption.

Gartow liegt in der historischen Landschaft Wendland am westlichen Ufer der Seege, eines linken Elbzuflusses, der sich nördlich von Gartow zu einem See ausweitet. Der Ort befindet sich im Gebiet der Gartower Elbmarsch innerhalb der Niedersächsischen Elbtalaue. Südwestlich dehnt sich ein großes Kiefernwaldgebiet, die Gartower Tannen, aus. Die höchste Erhebung, die Hahnenberge, beträgt 32 m.

Tourismus und Sehenswürdigkeiten

Gartow ist Luftkurort. Als Anziehungspunkt für Touristen verfügt Gartow neben Camping- und Wassersportmöglichkeiten am Gartower See und seiner Lage im Biosphärenreservat Elbtalaue mit der Wendlandtherme auch über ein größeres Freizeithallen- und Erlebnisbad mit Thermalsole-Becken.

Die St.-Georg-Kirche wurde 1724 im Barockstil gebaut, nachdem der gotische Vorgängerbau abgebrannt war. Das Innere besticht durch seine barock-protestantische Harmonie. Der erhöhte Chor im Osten mit einem Kanzelaltar und umlaufenden Emporen ist in Weiß und Gold gehalten.

In Höhbeck bei Gartow befand sich die Rundfunk- und Richtfunkübertragungsstelle Sender Gartow, die auch als Funkübertragungsstelle Höhbeck bezeichnet wurde. Diese Anlage verfügte über zwei Antennenträger von 324 m und 344 m Höhe. Am 20. August 2009 wurde der kleinere Sendemast, Gartow 1, gesprengt. Der Sendemast Gartow 2 ist weiterhin in Betrieb. Während der Zweiteilung Deutschlands wurden über die 133 km lange Richtfunkstrecke nach Berlin Frohnau nahezu die Hälfte aller Telefonverbindungen zwischen Deutschland und Berlin West abgewickelt.