Die Residenz Bollwark ist Teil der exklusiven Ferienanlage OstseeResort Olpenitz. Auf der Nordmole gelegen, bieten die Ferienwohnungen einen erstklassigen Blick auf die Schlei, die Ostsee oder den Hafen. Vielseitiger kann sich maritimes Flair nicht präsentieren.

Komfortable Ferienwohnungen für den anspruchsvollen Ostsee-Urlaub

Die Gebäude der Residenz Bollwark wurden in traditioneller massiver Ziegelbauweise errichtet. Sie beherbergen 80 hervorragend ausgestattete Wohneinheiten. In den Zwei- und Dreizimmerappartements fühlen sich erholungsuchende Paare ebenso wohl wie Familien mit Kindern, die erlebnisreiche Tage am Meer verbringen möchten. Alle Wohnungen verfügen über einen privaten Balkon, eine Terrasse oder Loggia: Dort lassen die Feriengäste den Tag – nah dran am Geschehen auf dem Wasser – entspannt mit einer Tasse Kaffee beginnen oder abends bei einem Glas Rotwein Revue passieren.



Erstklassige Wohnqualität

Für das Interieur der hellen und großzügig geschnittenen Wohneinheiten zeichnen erfahrene Inneneinrichtungsspezialisten verantwortlich. Die sorgfältig aufeinander abgestimmten Farben der Bodenbeläge, Möbel und Wohntextilien bilden eine harmonische Einheit. Für Unterhaltung sorgt ein Sat-TV mit Sky-Programmen. Einige Appartements besitzen eine private Sauna.

Zu jeder Wohnung gehört ein Stellplatz – entweder in der Tiefgarage oder im Außenbereich. Über einen Lift sind auch die Wohnungen in den oberen Stockwerken bequem zu erreichen. Eine Rezeption vor Ort ermöglicht ein stressfreies Ankommen. Gerne kümmert sich das Team um alle Fragen und Anliegen der Gäste und gibt Tipps zur abwechslungsreichen Urlaubsgestaltung in der Region. Für Aktivurlauber ist ein geräumiger Fahrradkeller vorhanden. Insbesondere Familien und Feriengäste, die einen längeren Aufenthalt an der Schleimündung genießen, schätzen die Möglichkeit, einen Münz-Waschmaschine sowie einen Münz-Trockner nutzen zu können.

Ortsbeschreibung:

Schleswig-Holstein, das „Land zwischen den Meeren“, vereint historische Küstenstädte mit einer idyllischen Natur, mit sanften Hügeln und rauem Meer und einer faszinierenden Tier- und Pflanzenwelt. Hoch oben im Nordosten liegt das Ostsee-Resort Olpenitz zwischen Schlei-Mündung und Ostseeküste. Die Eiszeit hat die Landschaft geprägt mit steilen Hängen und grünen Hügeln, die wie Wellen auf dem Meer das Land überziehen. Kühe weiden friedlich auf den Wiesen des Naturparks „Hüttener Berge“, eine vielfältige Vogelwelt lebt auf und um die Schlei. Olpenitz ist eine Halbinsel, wohin das Auge auch blickt, erstreckt sich blaues Wasser bis zum Horizont. Die Schlei, Deutschlands längster Meeresarm, füllt sich im Sommer mit den weißen Segeln kleiner und größerer Boote. Vor dem Ostsee-Resort mündet sie in die Ostsee.

Die kleine Stadt Kappeln an der Schlei, nur ca. 7 km von Olpenitz entfernt, bietet Ihnen vielfältige Ausflugsmöglichkeiten mit Kulturangebot, einem Schwimmbad, Einkaufsmöglichkeiten und namhaften Restaurants. Die Natur im Umfeld lädt direkt von der Haustür aus zu vielen Freizeitaktivitäten zu Wasser oder zu Lande ein. Wandern oder radeln Sie durch Wiesen und Wälder und entdecken Sie dabei immer wieder traumhafte Buchten und Sandstände. Neben Kappeln landen romantische Schlei-Dörfer wie "Massholm" zum Verweilen ein.